Kindersicherheitstag

Bereits seit dem Jahr 2000 richtet die #Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) „Mehr Sicherheit für Kinder e.V.“ den #Kindersicherheitstag aus. Diese Veranstaltung soll das Bewusstsein für #Unfallgefahren wecken und richtet sich an Eltern, Kinder und deren sonstige Betreuer. Die Mitgliedsorganisationen der #BAG sowie interessierte lokale Kooperationspartner haben an diesem Tag die Gelegenheit zu zeigen, wie sehr ihnen die #Unfallverhütung bei Kindern am Herzen liegt.

Jährlich werden etwa 1,9 Millionen Kinder nach einem Unfall ärztlich versorgt, weitere 200.000 Kinder müssen stationär im Krankenhaus behandelt werden. Bei Säuglingen und Kleinkindern ereignen sich über 80% dieser Unfälle in der eigenen Wohnung oder im häuslichen Umfeld. Genug Anlass für die BAG, am diesjährigen Kindersicherheitstag über Unfallgefahren zu Hause zu informieren.

Am 08.06.21 fand im Zuge dessen ein digitales Presseevent statt, bei dem die BAG anhand ihrer neuen virtuellen #Riesenküche die Gefahren, die sich im Haushalt verbergen, aufzeigt: Die Nutzer*innen dieser interaktiven 3D Anwendung werden von der Größe her in die Perspektive eines 18 Monate alten Kindes versetzt. Aus diesem veränderten Blickwinkel können verschiedene Unfallrisiken entdeckt werden, ergänzt um Informationen zur Risikominderung.

Die Riesenküche kann hier über Laptop, Smartphone, Tablet und Virtual-Reality-Brillen erkundet werden: https://www.kindersicherheit.de/VR360/

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.kindersicherheit.de/pm/news/die-welt-mit-kinderaugen-sehen-virtuelle-riesenkueche-hilft-unfaelle-zu-vermeiden.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.