Haben Sie heute schon gelacht?

Wann haben  Sie zuletzt richtig herzhaft oder gar schallend gelacht und damit Ihre Mitmenschen zum Mitlachen animiert?!

Es gibt viele Gründe, warum wir hin und wieder lachen müssen: Die Ursache kann ein guter #Witz, eine komische Situation, Verlegenheit, reine #Freude, eine Geste der #Freundlichkeit oder des Dankes sein, aber auch die #Erleichterung nach innerer oder körperlicher Anspannung. “Verkitzelt” werden gehört da wohl auch dazu! 

In der heutigen Zeit haben einige Menschen leider nicht viel Anlass zur Freude, ihnen ist das #Lachen aufgrund von Existenzängsten oder ihrer gesundheitlichen Situation gründlich vergangen. Darum ist es umso wichtiger, auf den heutigen #LassUnsLachenTag aufmerksam zu machen – denn dass Lachen “gesund” ist und somit auch das eigene #Wohlbefinden steigert, haben wir als Kinder schon beim Intro zur “Bugs Bunny Show” gelernt: 

Durch Lachen kann man den Heilungsprozess mancher Krankheiten fördern, da es zum #Stressabbau und damit zu einer Verbesserung des Allgemeinzustands eines Patienten beiträgt. Vor allem auf Kinderstationen werden immer wieder gute Erfahrungen mit Auftritten von #Klinikclowns gemacht: Das Lachen bewirkt eine Ausschüttung sogenannter #Glückshormone, die wiederum unser Immunsystem stärken und dadurch auch Krankheiten vorbeugen können.

Darum lassen Sie uns diesen Tag nutzen, etwas #guteLaune in die Welt zu senden. Ob Sie beim Autofahren an der Kreuzung den Passant*innen zulächeln, im Supermarkt den Mitarbeitenden an der Kasse oder einfach so vor sich hin schmunzeln.

In diesem Sinne: Bleiben Sie gesund und lachen Sie mal in die Welt – vielleicht rettet es ja sogar jemandem den Tag!

Lachende Frau


Übrigens – hier haben wir eine Auswahl bekannter Geburtstagskinder, die uns seit Jahrzehnten begeistern und auch mal zum Lachen bringen: 

  • Bruce Willis *19.03.1955: Hauptsächlich bekannt als Actionheld, wirkte er doch auch bei einigen Komödien mit. So lieh er beispielsweise u.a. im Jahr 1989 dem kleinen Mikey in der amerikanischen Fassung von “Kuck mal, wer da spricht!” (Originaltitel “Look who’s talking”) seine Stimme. Außerdem war er im Jahr 2000 kurzzeitig in der Serie “Friends” zu sehen.

  • Thomas “Tommi” Pieper *19.03.1941: Der Schauspieler, Synchronsprecher und Sänger ist den meisten vermutlich hauptsächlich bekannt als die deutsche Synchronstimme des Außerirdischen “Alf” aus der gleichnamigen amerikanischen Sitcom.

  • Renée Taylor *19.03.1933: Die US-amerikanische Schauspielerin und Autorin wirkt bis heute in vielen Komödien mit; ihre wohl bekannteste Rolle ist jedoch die der Sylvia Fine, die sie in den 1990er Jahren in der Fernsehserie “Die Nanny” als Mutter der Protagonistin verkörperte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.